Zum Hauptinhalt springen

Hier ist die Super League besser als die Bundesliga

Normalerweise schneidet die Bundesliga in fast allen Belangen besser ab als die Super League. Doch in einem Aspekt hat die Schweiz die Nase vorn.

Dominic Wuillemin
Risikospiele verlangen ein grosses Polizei-Aufgebot, doch wer soll das bezahlen? (Bild: Keystone)
Risikospiele verlangen ein grosses Polizei-Aufgebot, doch wer soll das bezahlen? (Bild: Keystone)

Die Rolle des kleinen Aufmüpfigen ist Werder Bremen wie auf den Leib geschneidert: Trotz Standortnachteil im rauen Norden Deutschlands gehört der Club zum Inventar der Bundesliga. Nur eine Saison verpasste er: 1980/81. Werder ist vierfacher Meister, sechsfacher Pokalsieger, triumphierte im Cup der Cupsieger. Der Verein ist Spezialist darin, den Grossen eins auszuwischen. Und gelingt ihm das nun ein weiteres Mal, könnte das stärker nachwirken als ein Titel. Es kann den deutschen Fussball verändern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen