Grosses Drama um Gladbachs Xhaka

Trotz eines Tores von Granit Xhaka scheidet Mönchengladbach in den Sechzehntelfinals der Europa League gegen den FC Sevilla aus. Xherdan Shaqiri und Inter sind weiter.

  • loading indicator

Mönchengladbachs Granit Xhaka nahm in diesem aufwühlenden Rückspiel die zentrale Rolle ein – im Guten wie im Üblen. Der vom Sicherheitsspieler zum dynamischen Reisser gereifte Schweizer Internationale war lange an praktisch allen guten Angriffen der Mannschaft von Trainer Lucien Favre beteiligt. Das neue Hoffnung gebende 1:1 nach 19 Minuten erzielte er selber, mit etwas Glück unter dem Körper des gegnerischen Goalies Sergio Rico hindurch. Nur sieben Minuten später leitete er mit einem Fehler am gegnerischen Strafraum den Konter ein, der zum 1:2 führte und die Aufgabe der Gladbacher wegen der Auswärtstore-Regel noch schwieriger machte.

Die letzte Notiz, die man vom Basler nahm, war dann jedoch wieder eine unerfreuliche. Bereits verwarnt, leistete sich Xhaka einen kaum verzeihlichen Lapsus, als er nach 69 Minuten einen gegnerischen Spieler an der Seitenlinie, sogar leicht ausserhalb des Spielfeldes, in die Wade trat. Der kroatische Schiedsrichter Strahonja hatte keine andere Wahl, als den Schweizer Nationalspieler mit Gelb-Rot vom Platz zu schicken. Gladbachs Torhüter Yann Sommer machte mehrere dicke Konterchancen des Titelverteidigers glänzend zunichte.

Inter weiter – Liverpool out

Der zuletzt in der Meisterschaft geschonte Xherdan Shaqiri kam für Inter Mailand im Rückspiel gegen Celtic Glasgow erwartungsgemäss über die ganze Zeit zum Einsatz. Nach dem 3:3 in Schottland mussten die Interisti lange um das Weiterkommen bangen. Der Kolumbianer Fredy Guarin erlöste sie mit dem 1:0 nach 88 Minuten.

Trotz des grossen finanziellen Aufwands gelingt es dem Ambitionen für die Champions League hegenden Salzburg weiterhin nicht, in europäischen Wettbewerben Glanzpunkte zu setzen. Auch im unteren Wettbewerb, der Europa League, ist das Out früh gekommen. Salzburg, bei dem der frühere YB-Verteidiger Christian Schwegler durchspielte, verlor daheim gegen das konterstarke Villarreal 1:3 und schied mit dem Gesamtskore von 2:5 aus.

Pajtim Kasami und Olympiakos Piräus verabschieden sich ebenfalls von der europäischen Bühne. Die Achtelfinal-Qualifikation schaffte Wolfsburg: Das Bundesliga-Team mit den Schweizern Diego Benaglio und Ricardo Rodriguez erreichte bei Sporting Lissabon ein torloses Remis. Schlussmann Benaglio musste allerdings mehrmals klärend eingreifen. Das Hinspiel hatten die Niedersachsen mit 2:0 für sich entschieden. Bei Napolis 1:0-Sieg gegen Trabzonspor wirkte auch Gökhan Inler als Captain mit. Das Weiterkommen für den Serie-A-Club war schon nach dem 4:0-Sieg vor einer Woche nur noch eine Formsache.

Im Wettbewerb ausgeschieden ist der FC Liverpool. Nach 120 Minuten stand es 1:0 für Besiktas, das damit das Handicaup aus dem Hinspiel wettmachte. Im Penaltykrimi setzten sich die Türken dramatisch mit 5:4 durch. Der bedauernswerte Dejan Lovren verschoss als letzter Penaltyschütze.

EL, 16telfinals-Rückspiele (19 Uhr):Dynamo Moskau - Anderlecht 3:1 (0:1)/Hinspiel: 0:0 Zenit St. Petersburg - PSV Eindhoven 3:0 (1:0)/1:0 Besiktas Istanbul - Liverpool 1:1, n. V., Besiktas 5:4-Sieger nach Penaltys/0:1 Borussia Mönchengladbach - FC Sevilla 2:3 (2:2)/0:1 Dynamo Kiew - Guingamp 3:1 (1:0)/1:2 Fiorentina - Tottenham Hotspur 2:0 (0:0)/1:1 Inter Mailand - Celtic Glasgow 1:0 (0:0)/3:3 Legia Warschau - Ajax Amsterdam 0:3 (0:3)/0:1 Salzburg - Villarreal1:3 (1:1)/1:2 Athletic Bilbao - Torino 2:3 (1:2)/2:2 FC Brügge - Aalborg 3:0 (1:0)/3:1 Napoli - Trabzonspor 1:0 (1:0)/4:0 Olympiakos Piräus - Dnjepr Dnjepropetrowsk 2:2 (1:1)/0:2 Sporting Lissabon - Wolfsburg0:0/0:2 Feyenoord Rotterdam - AS Roma 1:2 (0:1)/1:1

Kurztelegramme:Dynamo Moskau - Anderlecht 3:1 (0:1) SR Moen (No). - Tore: 29. Mitrovic 0:1. 47. Koslow 1:1. 64. Jusupow (Foulpenalty-Nachschuss) 2:1. 95. Kuranyi 3:1.

Zenit St. Petersburg - PSV Eindhoven 3:0 (1:0) SR Cakir (Tür). - Tore: 29. Rondon 1:. 48. Hulk 2:0. 67. Rondon 3:0. - Bemerkung: 61. De Jong (Eindhoven) verschiesst Foulpenalty.

Feyenoord Rotterdam - AS Roma 1:2 (0:1) SR Turpin (Fr). - Tore: 45. Ljajic 0:1. 57. Manu 1:1. 60. Gervinho 1:2. - Bemerkungen: 54. Rote Karte gegen Te Vrede (Feyenoord).

Dynamo Kiew - Guingamp 3:1 (1:0) SR Strömbergsson (Sd). - Tore: 31. Teodorczyk 1:0. 46. Bujalski 2:0. 66. Mandanne 2:1. 75. Gusew (Foulpenalty).

Borussia Mönchengladbach - FC Sevilla 2:3 (2:2) SR Strahonja (Kro). - Tore: 8. Stranzl (Eigentor) 0:1. 19. Xhaka 1:1. 26. Vitolo 1:2. 29. Hazard 2:2. 79. Vitolo 2:3. - Bemerkungen: Mönchengladbach mit Torhüter Sommer und Xhaka. 61. Lattenschuss Kruse (Mönchengladbach). 74. Pfostenschuss Hazard. 69. Gelb-rote Karte gegen Xhaka.

Fiorentina - Tottenham Hotspur 2:0 (0:0) SR Göcek (Tür). - Tore: 54. Gomez 1:0. 71. Salah 2:0.

Salzburg - Villarreal 1:3 (1:1) SR Hansen (Dä). - Tore: 18. Djuricin 1:0. 33. Vietto 1:1. 76. Vietto 1:2. 79. Dos Santos 1:3. - Bemerkung: Salzburg mit Christian Schwegler (verwarnt).

Inter Mailand - Celtic Glasgow 1:0 (0:0) SR Kruzliak (Slk). - Tor: 88. Guarin 1:0. - Bemerkungen: Inter Mailand mit Shaqiri. 37. Gelb-rote Karte gegen Van Dijk (Celtic).

Legia Warschau - Ajax Amsterdam 0:3 (0:3) SR Borbalan (Sp). - Tore: 11. Milik 0:1. 13. Viergever 0:2. 43. Milik 0:3.

Athletic Bilbao - Torino 2:3 (1:2) SR Liany (Isr). - Tore: 16. Quagliarella (Foulpenalty) 0:1. 44. Iraola 1:1. 45. Maxi Lopez 1:2. 61. De Marcos 2:2. 68. Darmian 2:3.

Napoli - Trabzonspor 1:0 (1:0) SR Bebek (Kro). - Tor: 19. De Guzman 1:0. - Bemerkung: Napoli mit Inler.

Olympiakos Piräus - Dnjepr Dnjepropetrowsk 2:2 (1:1) SR Makkelie (Ho). - Tore: 14. Mitroglou 1:0. 22. Fedezki 1:1. 90. Dominguez (Foulpenalty) 2:1. 92. Kalinic 2:2. - Bemerkungen: Olympiakos mit Kasami. 52. Rote Karte gegen Milivojevic (Olympiakos).

Sporting Lissabon - Wolfsburg 0:0 SR Buquet (Fr). - Bemerkungen: Wolfsburg mit Benaglio und Rodriguez, ohne Klose.

fal/si

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt