Zum Hauptinhalt springen

«Fussball ist ein gnadenloses Business»

Der ehemalige Nationalspieler Bernt Haas ist der neue Sportchef beim FC Vaduz. Er sagt, was er mit dem Club erreichen will und wie er sich das vorstellt.

Rot in rot: Bernt Haas zusammen mit Ruth Ospelt, Präsidentin des FC Vaduz.
Rot in rot: Bernt Haas zusammen mit Ruth Ospelt, Präsidentin des FC Vaduz.
FC Vaduz

Bernt Haas, für Sie beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Weshalb werden Sie Sportchef beim FC Vaduz?

Vaduz entspricht genau meiner Lebenseinstellung. Es ist ein Club, der Bescheidenheit und Herzblut vorlebt, ohne aber naiv zu sein. Ich möchte dem Club mit meinem Know-how helfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.