Zum Hauptinhalt springen

Grosser Erfolg für die Bayern

Messi mit 50. Treffer für Argentinien +++ Englischer Topclub bietet 43 Millionen für Schweizer Natistar +++ FCZ: Jetzt spricht der Rehabilitierte +++ Schon wieder Punktabzug für Biel +++

Keystone
Wie die «Sport Bild» berichtet, haben die Bayern einen grossen Coup gelandet: Der europaweit umworbene Robert Lewandowski soll seinen Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2021 verlängern. Der Stürmer, aktuell mit 25 Treffern Torschützenkönig der Bundesliga, wurde in den vergangenen Monaten mit Real Madrid und einigen englischen Topclubs in Verbidnung gebracht.
Wie die «Sport Bild» berichtet, haben die Bayern einen grossen Coup gelandet: Der europaweit umworbene Robert Lewandowski soll seinen Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2021 verlängern. Der Stürmer, aktuell mit 25 Treffern Torschützenkönig der Bundesliga, wurde in den vergangenen Monaten mit Real Madrid und einigen englischen Topclubs in Verbidnung gebracht.
Keystone
Dem FC Biel werden von der Disziplinarkommission der Swiss Football League wegen nicht eingereichter Bestätigungen über Löhne und Sozialversicherungsbeiträge für den Monat Januar 2016 zwei weitere Punkte in der laufenden Meisterschaft abgezogen. Zudem wird der Klubpräsident Carlo Häfeli wegen eines Verstosses gegen das Reglement zur Arbeit mit Vermittlern mit 5000 Franken gebüsst. Dies bestätigte die Liga in einer Mitteilung. Es ist bereits das zweite Mal, das Biel Punkte abgezogen wird – total sind es nun drei Zähler. Damit fällt Biel, bisher Tabellensechster, hinter Chiasso und Wohlen auf den achten Platz zurück.
Dem FC Biel werden von der Disziplinarkommission der Swiss Football League wegen nicht eingereichter Bestätigungen über Löhne und Sozialversicherungsbeiträge für den Monat Januar 2016 zwei weitere Punkte in der laufenden Meisterschaft abgezogen. Zudem wird der Klubpräsident Carlo Häfeli wegen eines Verstosses gegen das Reglement zur Arbeit mit Vermittlern mit 5000 Franken gebüsst. Dies bestätigte die Liga in einer Mitteilung. Es ist bereits das zweite Mal, das Biel Punkte abgezogen wird – total sind es nun drei Zähler. Damit fällt Biel, bisher Tabellensechster, hinter Chiasso und Wohlen auf den achten Platz zurück.
Keystone
1 / 6

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch