Zum Hauptinhalt springen

Faivre überragend

Beim 1:0-Sieg in Vaduz benötigten die Thuner viel Glück und einen starken Torhüter.

Der Thuner Torhüter Guillaume Faivre bei einer seiner zahlreichen Abwehraktionen gegen den Vaduzer Simone Grippo, links, neben dem Thuner Fulvio Sulmoni, rechts.
Der Thuner Torhüter Guillaume Faivre bei einer seiner zahlreichen Abwehraktionen gegen den Vaduzer Simone Grippo, links, neben dem Thuner Fulvio Sulmoni, rechts.
Keystone

Guillaume Faivre: Note 5,5 Rettete seinem Team in der 83.Minute mit einer Glanzparade den Sieg. Hielt auch sonst bei den zwar zahlreichen, aber oft harmlosen Versuchen der Liechtensteiner tadellos.

Stefan Glarner: Note 4,5 Der Aussenverteidiger bekundete vor allem in der Anfangsphase Mühe mit seinem Gegenspieler Franz Burgmeier. Steigerte sich aber und ging am Ende als Sieger aus dem Privatduell hervor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.