Zum Hauptinhalt springen

Eine grosse Titelchance für die Citizens

Manchester City ist in der Premier League auf Meisterkurs. Das Team von Roberto Mancini feierte am Sonntag einen 2:0-Erfolg bei Newcastle United.

Matchwinner: Yaya Touré (r.) erzielt sein zweites Tor in Newcastle.
Matchwinner: Yaya Touré (r.) erzielt sein zweites Tor in Newcastle.
Reuters

Umjubelter Mann im Umfeld der City war nach einer hochklassigen und umkämpften Partie Doppeltorschütze Yaya Touré (70./89. Minute). Der ivorische Mittelfeldspieler erzielte seine Saisontore Nummer fünf und sechs.

Auch Rekord-Champion Manchester United hat seine Chance auf den Gewinn der englischen Meisterschaft gewahrt. Die Red Devils feierten am 37. und vorletzten Spieltag der Premier League einen souveränen 2:0-Heimsieg gegen Swansea City. Für den von Alex Ferguson trainierten Tabellen-Zweiten trafen am Sonntag Altstar Paul Scholes (28. Minute) und Ashley Young (41.).

Damit zog der 19-fache Meister nach Punkten mit dem Stadtrivalen Manchester City gleich, beide Clubs haben 86 Zähler. Allerdings hat Spitzenreiter ManCity das um acht Treffer bessere Torverhältnis. Am letzten Spieltag am kommenden Sonntag empfängt City die Queens Park Rangers, United tritt beim AFC Sunderland an.

si/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch