Zum Hauptinhalt springen

«Ein Star? Das passt nicht zu mir»

YB-Captain Fabian Lustenberger über die mühelose Integration in Bern – und warum für ihn der Auftakt gegen Basel cool, aber nicht vorentscheidend im Meisterrennen ist.

Peter M. Birrer; Belek
Gut gelaunt gibt Fabian Lustenberger auch im YB-Trainingslager in der Türkei die Richtung vor.
Gut gelaunt gibt Fabian Lustenberger auch im YB-Trainingslager in der Türkei die Richtung vor.
Claudio Thoma/Freshfocus

Der Captain ist zurück an Bord – und voller Tatendrang: Fabian Lustenberger, der bis zu seiner Oberschenkeloperation Ende November für YB 22 Partien bestritt, ist in seiner Karriere bislang zweimal in der 2. Bundesliga Meister mit Hertha Berlin geworden. Aber ein Landesmeistertitel fehlt ihm noch.

Fabian Lustenberger, wieso passen Sie so gut zu YB?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen