Zum Hauptinhalt springen

Ein Punkt zum Abschluss der «Tour de Force»

Ein weiterer Beitrag zu den sehenswerten Saisontoren des Josef Martinez: Der Venezolaner traf gegen Luzern in unwiderstehlicher Manier zum 1:0.
Der Thuner Goalie Guillaume Faivre hechtet dem Ball nach, der auf dem Netz landet.
Der Thuner Neuzuzug Christian Schneuwly, rechts, und sein Kollege Josef Martinez laufen aufs Feld.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.