«Ein Massaker, kein Finale»

Nach dem klaren 4:0-Sieg jubiliert die spanische Presse über den historischen Erfolg. Bei den Italienern ist nach der Demütigung hingegen Wundenlecken angesagt.

  • loading indicator

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt