Zum Hauptinhalt springen

Ein Hauch Down Under bei den YB-Frauen

Die Australierin Alexandra Gummer ist aus beruflichen Gründen in die Schweiz gezogen. Seit dem neuen Jahr kickt die 27-jährige Verteidigerin in Bern.

Alexandra Gummer hat sich in Bern bestens eingelebt. Foto: Raphael Moser
Alexandra Gummer hat sich in Bern bestens eingelebt. Foto: Raphael Moser

Fussball geniesst in Australien nicht den höchsten Stellenwert. Da gehören Cricket, Australian Football oder Rugby zu den Lieblingssportarten. Dennoch hat Alexandra Gummer einmal vor beinahe 14'000 Zuschauern gespielt. «Das war ein unglaubliches Gefühl», erinnert sich die ehemalige Akteurin von Melbourne Victory. Seit einem Monat steht sie nun im Kader der YB-Frauen, die ihre Partien normalerweise vor deutlich kleinerer Kulisse austragen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.