Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Lüthi-Brüder haben verschiedene Talente

Benjamin (links) und Simon Lüthi in der gemeinsamen Küche: Benjamin, Aussenverteidiger des FC Thun, bestreitet mit seinem Team in diesen Tagen zwei wichtige Spiele. Simon, Sänger und Gitarrist der Funkband Götterfunken, tritt morgen in der Mühle Hunziken in Rubigen auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.