Zum Hauptinhalt springen

Der Makel in der Thuner Cup-Bilanz

Am Sonntag bestreitet Thun in Echallens die erste Cuprunde. In den letzten zehn Jahren standen die Oberländer sechsmal unter den letzten Acht, verpassten es aber, für eine Sensation zu sorgen.

Luca Zuffi (links) und Thun scheiterten letztes Jahr an Basel.
Luca Zuffi (links) und Thun scheiterten letztes Jahr an Basel.
Keystone

Am 13.Juni 1999 stemmte Andres Gerber im Wankdorf den Pokal in die Höhe. Kurz zuvor hatte er mit Lausanne GC 2:0 besiegt. Der Triumph im Cup war der erste Titel in der Karriere des Belpers. Und noch heute geniesst dieser Erfolg bei Gerber einen hohen Stellenwert: «Nur die Teilnahme an der Champions League 2005 mit Thun stufe ich noch höher ein.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.