Zum Hauptinhalt springen

Der Captain als einziger Lichtblick im Stadion

Wir wollten wissen, wie die Leser den Auftritt der YB-Spieler beim Heimspiel gegen den FC St. Gallen benoten. Der Held des Spiels: Captain Marco Wölfli.

Die Zuschauer geniessen am Sonntag die Sonne, während es auf dem Feld wenig Geniessbares gab.
Die Zuschauer geniessen am Sonntag die Sonne, während es auf dem Feld wenig Geniessbares gab.
Keystone
Wölfli pariert den Penalty von Scarione.
Wölfli pariert den Penalty von Scarione.
Keystone
Lopar hält gegen Veskovac.
Lopar hält gegen Veskovac.
Keystone
1 / 8

Auch wenn der Entscheid des Schiedsrichters bei Mario Raimondis Foul an Scarione streng war, wird der Berner in der Leserbenotung bestraft. «Mändu» erhält gerade mal die Note 2.30. Ähnlich schlecht schneidet auch Alexander Gonzalez ab (Note 2.31), der in der 71. Spielminute für Zarate eingewechselt wurde.

Der beste Spieler in den Augen der Leserschaft war Marco Wölfli, der den Fehler von Mario Raimondi mit einer Parade auszugleichen vermochte. Dafür wurde er mit der Note 4.70 belohnt. Erst letzte Woche glänzte der Captain in der Europa League, als er einen Freistoss von Udinese-Spieler Di Natale hielt. Wölfli ist der einzige Spieler, der mit einer genügenden Note ausgezeichnet wurde.

Die Berner Zeitung bewertet sieht auch bei Wöfli die beste Leistung. Er wurde mit der Note 5 ausgezeichnet. Auch Alain Nef, der zeitweise die Auskicks vom angeschlagenen Wölfli übernahm, wird mit einer 4.5 belohnt.

Ebenfalls eine 4.5 kassierte Elsad Zverotic, der während Spychers Genesungszeit seine Position eingenommen hatte. Christoph Spycher ist wieder vollkommen auf den Beinen und mit seiner Ruhe schaffte er es auch auf eine 4.5.

So haben die Leser benotet:

  • Marco Wölfli 4.70
  • Christoph Spycher 3.87
  • Alain Nef 3.67
  • Michael Frey 3.35
  • Alexander Farnerud 3.35
  • Elsad Zverotic 3.10
  • Dusan Veskovac 3.03
  • Raúl Bobadilla 2.93
  • Gonzalo Zarate 2.90
  • Raphael Nuzzolo 2.87
  • Scott Sutter 2.75
  • Christian Schneuwly 2.49
  • Alexander Gonzalez 2.31
  • Mario Raimondi 2.30

6=herausragend; 5=gut; 4=solid; 3=ungenügend; 2=schlecht; 1=sehr schlecht

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch