Zum Hauptinhalt springen

Der begabte Playstation-Fussballer

Regisseur Moreno Costanzo gilt als bester Playstation-Spieler bei YB. Er will auch in der realen Welt angreifen.

Abstaubertor mit dem linken Fuss: Moreno Costanzo trifft mit seiner Playstation-Figur im Game «Fifa 13» für die Young Boys gegen Inter Mailand.
Abstaubertor mit dem linken Fuss: Moreno Costanzo trifft mit seiner Playstation-Figur im Game «Fifa 13» für die Young Boys gegen Inter Mailand.
Urs Baumann

Moreno Costanzo sitzt zu Hause in Gümligen auf der Couch – und ärgert sich über sich selber. «Was für ein Skischuh!», sagt er. Oder: «Völlig ungefährlicher Schuss.» Und dann: «Miserabel, diese Chance muss ich verwerten.»

Die Aufgabe ist: Moreno Costanzo muss mit Moreno Costanzo ein Tor erzielen. Auf der Playstation. Es dauert, bis das gewünschte Bildsujet erstellt ist, und selbst jetzt ist der Protagonist der Geschichte nicht restlos zufrieden. «Immer erziele ich bloss Abstaubertore. Und erst noch mit links», sagt Rechtsfuss Costanzo schmunzelnd. Und dann meint er entschuldigend: «Auf der Playstation spiele ich halt meistens mit Barcelona. Mit denen macht es schon mehr Spass als mit YB.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.