Zum Hauptinhalt springen

Das Sorgenkind lässt Dortmund jubeln

«Es war wie eine Befreiung»: Mario Götze (M.) lässt sich von seinen Teamkollegen nach dem Treffer zum 2:1 feiern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.