Zum Hauptinhalt springen

Bertone, der Anführer im Ersatztrikot

Thun beendet die Vorbereitung ungeschlagen. Im Berner Oberland herrscht eine Woche vor Rückrundenstart Optimismus – auch dank USA-Rückkehrer Leonardo Bertone.

Die neue ordnende Hand im Aufbau des FC Thun: Leonardo Bertone.
Die neue ordnende Hand im Aufbau des FC Thun: Leonardo Bertone.
Peter Schneider/Keystone

Eigentlich ist es ja nur ein Testspiel, wie es sie zu dieser Zeit des Jahres zigfach gibt. Doch ganz so alltäglich ist sie eben doch nicht, diese Partie am Samstagnachmittag zwischen dem FC Thun und Xamax. Ja, genau, die direkten Konkurrenten, die in der Super-League-Tabelle derzeit die letzten beiden Plätze belegen, holen sich eine Woche vor Rückrundenstart im letzten Test den Feinschliff gleich gegeneinander.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.