Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Alles wieder «mega»

Jubel bei GC: Von 1999 bis 2004 stürmte Mladen Petric (rechts) bei GC. In 114 Spielen erzielte er 30 Tore. Hier wird er vom damaligen Teamkollegen Christoph Spycher gefeiert.
Der heute 32-jährige spielte von 2004 bis 2007 beim FC Basel. Hier konnte er 39 Treffer in 72 Partien erzielen.
Petric wurde zur Saison 2012/13 vom englischen Erstligisten FC Fulham verpflichtet. Der Vertrag verlängerte der Stürmer aus eigenem Wunsch nicht, da er mit seinen Einsatzzeiten nicht zufrieden war.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.