Der Star am Uhrencup

Am Dienstag beginnt mit der Partie Basels gegen Wolverhampton der Uhrencup in Biel. YB trifft am Mittwoch auf Feyenoord Rotterdam und Stürmer Robin van Persie.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Es war vielleicht der schönste Treffer der Weltmeisterschaft in Brasilien: Robin van Persies Hechtkopfball gegen Spanien. Die Holländer schafften es dann bis in den Halbfinal, ehe sie im Penaltyschiessen an Argentinien scheiterten.

Vier Jahre später ist Holland an der WM nicht dabei. Und während ab Dienstag in Russland die Halbfinals ausgetragen werden, tritt der 34-jährige van Persie mit seinem Heimatklub Feyenoord Rotterdam am Uhrencup in Biel an. Wie die Zeit vergeht.

Am Mittwoch trifft der holländische Traditionsclub auf die Young Boys (18 Uhr), am Freitag steht das Duell mit dem FC Basel an (20 Uhr). Dazwischen findet am Donnerstagmittag (11.30 Uhr) im Thuner Lachenstadion ein öffentliches Training Feyenoords statt. Seit Montag und bis Samstag weilt der Club im Oberland im Trainingslager.

Mit chinesischem Geld

Bereits am Dienstag beginnt der Uhrencup mit der Partie des FC Basel gegen den englischen Premier-League-Aufsteiger Wolverhampton Wanderers. Der Club ist seit zwei Jahren im Besitz der chinesischen Investmentgruppe Fosun und portugiesisch geprägt. Der Trainer Nuno Espirito Santo sowie sieben Spieler stammen aus Portugal, darunter das grosse Mittelfeldtalent Rúben Neves.

Am Samstag gastieren die Engländer im Berner Neufeldstadion, wo sie auf die Young Boys treffen (15 Uhr). Rund um diese Partie findet auch der YB-Saisonstartevent mit Autogrammstunde, Team- und Trikotpräsentation statt. (Berner Zeitung)

(Erstellt: 10.07.2018, 13:19 Uhr)

Artikel zum Thema

Uhrencup kommt heuer auch nach Bern

An der diesjährigen Ausgabe des traditionellen Uhrencups spielen mit YB und Basel die besten Schweizer Clubs. Ein Spiel soll im Stadion Neufeld stattfinden. Mehr...

YB schlägt Benfica mit 5:1

Erfolgreicher Abschluss der Saisonvorbereitung für YB: Die Berner schlagen Benfica Lissabon beim Uhrencup mit 5:1. Mehr...

YB – Stoke: 16 Penaltys bis zur Entscheidung

VIDEO YB hat das Uhrencup-Spiel gegen Stoke im Penaltyschiessen verloren. Guillaume Hoarau stand nach seiner Verletzungspause 45 Minuten auf dem Platz. Und traf. Mehr...

Wettbewerb

Gratis nach Singapur fliegen

Seit Anfang August fliegt Singapore Airlines auch ab Zürich mit einem neu ausgestatteten Airbus A380. Gewinnen Sie zwei Flugtickets.

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Fremd in der eigenen Stadt

Geldblog So vermeiden Sie Negativzinsen

Service

Die Welt in Bildern

Vier Pfoten für die Zukunft: Chilenische Polizistinnen marschieren mit den Welpen zukünftiger Spürhunde an der jährlichen Parade in der Hauptstadt Santiago de Chile. (19. September 2018)
(Bild: Rodrigo Garrido) Mehr...