Der Fanatiker kommt in die Schweiz

Pep Guardiola gilt als weltbester Trainer – mit Manchester City will er das gegen Basel bestätigen.

  • loading indicator
Thomas Schifferle@tagesanzeiger

Es war im Sommer 2015. Pep Guardiola ­besuchte eine Stiftung für geistig behinderte Kinder in Santpedor, seinem Geburtsort in Katalonien. Er fragte die Kinder: «Wollt ihr wissen, was ich mir von meiner Arbeit und von meinem Leben wünsche? Dass man mich mag.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...