Zum Hauptinhalt springen

... wenn am Ende alle zufrieden sind

Die Young Boys besiegen am Samstag den Zweitligisten Veyrier 8:0 – Youngster Helios Sessolo überzeugt mit drei Toren.

Reto Kirchhofer
Lionel Jacot kämpft mit Scott Sutter um den Ball.
Lionel Jacot kämpft mit Scott Sutter um den Ball.
Keystone
Eine Übersicht über das Stadion.
Eine Übersicht über das Stadion.
Keystone
Die YB-Spieler feiern ihren Erfolg.
Die YB-Spieler feiern ihren Erfolg.
Keystone
1 / 5

Ein typisches Cupspiel ist, wenn David Goliath empfängt; wenn der Anlass für die Gastgeber zum Volksfest wird; wenn der Inhaber der lokalen Metzgerei an einem Tag mehr Umsatz macht als in einem Monat, beim Wenden und Servieren der Würste aber eine ähnliche Temperatur erreicht wie das Grillgut; wenn sich auf dem Rasen die Unterklassigen wacker schlagen, die Favoriten etwas ärgern können, mit zunehmender Spieldauer aber der physischen Unterlegenheit Tribut zollen; und wenn am Ende von den Verlierern über die Sieger bis zum Kassier und den Zuschauern alle zufrieden sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen