Zum Hauptinhalt springen

Hier flitzt Buemi erstmals durch Bern

Am 22. Juni findet der E-Prix in der Hauptstadt statt. Am Donnerstag präsentierte der Schweizer Fahrer den Wagen der Bevölkerung.

Hat zwischendurch sogar noch Zeit, die Bären zu beobachten: Sébastien Buemi in Bern. Video: Marcel Rohner

Etwas Zeit bleibt dann doch noch im gestrafften Zeitplan der Organisatoren. Als Fotografen seinen Wagen umringen, begibt sich Sébastien Buemi in aller Seelenruhe zum Bärengraben und beobachtet die Tiere. Dann muss er schon weiter, eben: Der Zeitplan ist streng. Klösterlistutz, Bärengraben, Bundesplatz, Waisenhausplatz und das alles in 45 Minuten. Unterwegs ist Buemi mit seinem Formel-E-Wagen, den er am Donnerstag zum ersten Mal der Berner Bevölkerung präsentiert. Was der Waadtländer dabei erlebt und worauf er sich in Bern speziell freut, sehen Sie im Video.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch