Zum Hauptinhalt springen

Einzel-Final ohne Europameister Bengtsson

Der Olympia-Final der Springreiter in Greenwich findet ohne Europameister Rolf-Göran Bengtsson statt.

Der 13-jährige Holsteiner-Hengst Casall des schwedischen Olympia-Zweiten von Hongkong 2008 bestand die Verfassungskontrolle nicht.

Casall lahmte, als die Tierärzte vor dem Final den Gesundheitszustand der Pferde prüften. Der Hengst, der als Elfter den Final der besten 35 Reiter erreicht und zum erweiterten Favoritenkreis gezählt hatte, trat zur zweiten Inspektion nicht mehr an. Bengtsson zog letztlich freiwillig zurück.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch