Zum Hauptinhalt springen

Ein NHL-Stürmer für Fribourg-Gottéron

Der HC Fribourg-Gottéron, derzeit Letzter in der NLA, verpflichtete als fünften Ausländer bis Ende Saison den Franko-Kanadier Michel Ouellet (27).

Ouellet trifft am Freitag in Freiburg ein; Sportdirektor und Trainer Serge Pelletier hofft, den Flügelstürmer am Abend im Derby gegen Servette bereits einsetzen zu können.

Michel Ouellet spielte von 2005 bis 2009 für Pittsburgh, Tampa Bay und Vancouver in der NHL. In 195 Spielen erzielte er 52 Tore und 66 Assists. Für diese Saison erhielt Ouellet aber weder einen neuen Vertrag noch eine Einladung in ein Trainingscamp. Letzte Saison verbrachte Ouellet im Vancouver-Farmteam Manitoba Moose (American Hockey League), wo er in 46 Spielen auf 13 Tore und 27 Assists kam.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch