Zum Hauptinhalt springen

Ehemaliger Super-League-Spieler Ndlovu gestorben

Der frühere Super-League-Spieler Adam Ndlovu ist in seinem Heimatland Simbabwe bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Sein Bruder Peter Ndlovu, 100-facher Internationaler, wurde beim Crash schwer verletzt. Als Stürmer spielte Adam Ndlovu von 1994 bis 2001 in der Schweiz für Kriens, Delémont und den FC Zürich. Er wurde 43 Jahre alt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch