Zum Hauptinhalt springen

Die Nummer 3 als Nummer 1

Wacker Thuns Sommerzuzug André Willimann ist gemäss einer Statistik der beste Torhüter in der Liga. Der Luzerner bringt viele Opfer, damit er beim Spitzenklub mittun kann.

Hält Bälle, ballt die Faust: André Willimann.
Hält Bälle, ballt die Faust: André Willimann.
Roland Peter/zvg

Er hätte es sich einfach machen können. André Willimann hätte seine Karriere im Frühling für beendet erklären und mit 31 zurücktreten können. Er wäre im Familienbetrieb nun mit einem Vollzeitpensum ausgestattet und würde als jahrelange Nummer 1 ambitionierter Nationalliga-B-Klubs auf eine ansprechende Laufbahn zurückblicken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.