Zum Hauptinhalt springen

Columbus behält Ex-Davoser Nash bis 2018

In der NHL scheinen Langzeit-Verträge derzeit in Mode zu sein.

Die Columbus Blue Jackets sicherten sich bis 2018 die Dienste ihres Captains Rick Nash (25), der in der Lockout-Saison 2004/05 mit Davos Schweizer Meister geworden war. Erst vor wenigen Tagen sorgten bereits die Chicago Blackhawks für Schlagzeilen, nachdem sie mit dem 30-jährigen Slowaken Marian Hossa einen Vertrag über zwölf Jahre abgeschlossen hatten.

Columbus gab keine finanziellen Details bekannt; laut Medienberichten soll der Vertrag Nash aber 62,4 Millionen Dollar einbringen. Der kanadische Flügelstürmer ist der erfolgreichste Spieler von Columbus aller Zeiten: in 441 NHL-Partien erzielte er 194 Tore und gab 161 Assists.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch