Zum Hauptinhalt springen

Beachvolleyball-Olympiasieger Reckermann tritt zurück

Der Beachvolleyball-Olympiasieger Jonas Reckermann aus Deutschland gibt überraschend sein Karriereende bekannt.

Der 33-Jährige, der gemeinsam mit seinem Partner Julius Brink bei den Olympischen Sommerspielen in London 2012 die Goldmedaille holte, leidet unter andauernden Rückenbeschwerden, die eine Fortsetzung seiner Karriere verunmöglichen und sogar zu einer irreversiblen Schädigung hätten führen können.

Reckermanns Partner Brink bedauerte Reckermanns Entscheid sehr, hat aber vollstes Verständnis für diesen Schritt. Das Duo Brink/Reckermann spielte seit 2009 zusammen und gewann gleich zu Beginn den Weltmeister- sowie 2011 und 2012 den Europameistertitel.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch