Zum Hauptinhalt springen

Bau des Stadions in Manaus verzögert sich

Ein brasilianisches Arbeitsgericht ordnet einen Baustopp für das WM-Stadion in Manaus an. Auf der Baustelle sind am Samstag zwei Arbeiter ums Leben gekommen.

In Manaus bestreitet die Schweiz am Mittwoch, 25. Juni, das Gruppenspiel gegen Honduras. Der Baustopp gelte bis zum Abschluss der Untersuchungen, teilten die Verantwortlichen in Manaus mit. Erst wenn die Sicherheit für die Bauarbeiter garantiert sei, dürfe die Fertigstellung des Stadions wieder in Angriff genommen werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch