Zum Hauptinhalt springen

Basel im Aufschwung

Lausanne empfängt im einzigen Spiel der Super League von heute Samstag den FC Basel (19.45).

Philipp Degen verschaffte Basel in der 10. und letzten SL-Runde mit seiner Doublette gegen Sion (4:1) den gewünschten Schub, Lausanne setzte sich im Genfersee-Derby bei Servette mit 0:1 durch.

Die Bebbi haben eine ansprechende Tage hinter sich. Das 0:0 in Lissabon gegen den Europa-League-Halbfinalisten Sporting bildete die Basis zum Aufschwung. Das Gastspiel in Bern überstand der FCB auch dank dem Schiedsrichter schadlos, ehe der Double-Gewinner im St.-Jakob-Park erstmals in dieser Saison einen ernsthaften Herausforderer überrollte. In Lausanne hat der FCB die Fortsetzung der guten Woche im Sinn.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch