Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kanton entschied pro SwisscomSpiezer 5G-Gegner ziehen weiter – und suchen dafür Geld

Der Spiezer Schlossturm. Laut der kantonalen Bau- und Verkehrsdirektion darf die Swisscom in dessen Dachstock eine Mobilfunkanlage der fünften Generation einbauen. Dagegen regt sich aber weiterhin Widerstand.

«Das Baubewilligungsverfahren ist noch nicht abgeschlossen, und deshalb kann keine Auskunft erteilt werden.»

Rudolf Thomann, Spiezer Baukommissionspräsident

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.