Zum Hauptinhalt springen

Soziale Medien machen Kinderseelen krank

Magersucht, ADHS, Einnässen – immer mehr Kinder und Jugendliche leiden an psychischen Störungen.

Illustration: Kornel Stadler
Illustration: Kornel Stadler

Für die blitzartig einschiessenden ­Kopfschmerzen bei Vanessa findet der Arzt keine Ursache. Das 13-jährige Mädchen ist kurzsichtig und hat ­Legasthenie. In der Schule kommt sie aber einigermassen mit. Ihre Mutter leidet unter starken Stimmungsschwan­kungen, der Vater ist ein Choleriker. Vor sechs Monaten war Vanessa mit ihrem Onkel in einen Autounfall verwickelt, der Onkel ist dabei gestorben. Das Mädchen kann mit niemandem darüber reden, sie hat nur einmal ihrer besten Freundin davon erzählt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.