Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Seine Musik ist grösser»

Michael Jackson bei einem Auftritt 1988. SRF 2 zeigt «Leaving Neverland» am 6. April. Foto: Getty

Ueli Meier, was halten Sie von«Leaving Neverland»?

Wieso?

Robson war aber auch Entlastungszeuge im Prozess 2005 gegen Michael Jackson, in dem der King of Pop freigesprochen wurde.

Was macht Sie denn so gewiss, dass Jackson unschuldig ist?

«Es steckt ja so viel in dieser Musik – der Soul und das ­soziale Engagement.»

Haben Sie sich aber schon mal gefragt, ob die Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs von Kindern durch Jackson doch wahr sein könnten?

Gelingt Ihnen diese strikte Trennung denn?

Seit wann besteht Ihre Faszination für Jackson?

Aber können Sie verstehen, dass es einigen Leuten unwohl werden kann, wenn sie heute einen Jackson-Song im Radio hören?