Zum Hauptinhalt springen

Revolution unter dem Weihnachtsbaum

Vor allem an Weihnachten sollten wir uns daran erinnern, wie viele Menschen in unserem reichen Land arm sind.

Der Christbaum vor dem Bundeshaus. Aufnahme von 2018. Foto: Urs Baumann
Der Christbaum vor dem Bundeshaus. Aufnahme von 2018. Foto: Urs Baumann

Am Freitag ging meine erste Session als Nationalrätin zu Ende. Im Bundeshaus steht ein riesiger Weihnachtsbaum, an dem ich ­jeden Tag mehrmals vorbeilief. Und jedes Mal dachte ich, dass dieser Protz nur schwer davon ablenken kann, dass Weihnachten für viele Menschen eine schwierige Zeit ist: Vielen Familien wird vor Weihnachten besonders schmerzhaft bewusst, wie knapp das Geld ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.