Zum Hauptinhalt springen

Prävention von AlzheimerMit diesen Tipps können Sie Ihr Demenzrisiko senken

Forscher haben Risikofaktoren für Demenzerkrankungen identifiziert, die alle beeinflusst werden können. Neu gibt es auch einen Bluttest für Alzheimer.

Hauptsache, man bewegt sich: Krafttraining senkt – wie alle sportlichen Aktivitäten – das ­Demenzrisiko,
Hauptsache, man bewegt sich: Krafttraining senkt – wie alle sportlichen Aktivitäten – das ­Demenzrisiko,
Getty Images

In Zeiten der Corona-Pandemie gehen andere Gebrechen gerne vergessen. Zum Beispiel Alzheimer oder generell Demenzerkrankungen. Dabei sind gerade Patienten mit solchen Hirnleiden oft besonders gefährdet, an Covid-19 zu erkranken: Einerseits sind sie meist im fortgeschrittenen Alter und haben oft auch andere bestehende Leiden wie etwa Bluthochdruck, andererseits fällt Demenzpatienten zum Beispiel das Abstandhalten in der Regel noch schwerer als gesunden Menschen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.