Zum Hauptinhalt springen

Sonja Nef über die Unruhe am StartSki-Kontroverse: Kameras und Mikrofone im Startbereich sind wichtig

Auch am Start will das Publikum hautnah dabei sein: Wendy Holdener bei der Vorbereitung auf den Riesenslalom 2018 in Sölden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.