Zum Hauptinhalt springen

Berner Verwaltung« Hellraumprojektoren passen nicht ins digitale Zeitalter»

Der Kanton digitalisiert. Was dabei sinnvoll ist und was nicht, erklärt Daniel Arn. Der Leiter Digital Management der Gesundheitsdirektion setzt 20 Projekte um.

Hellraumprojektoren fand Daniel Arn vor, als er vor drei Jahren seinen Job antrat. Weil sie nicht zur Digitalisierung passen, hat er sie ersetzen lassen.
Hellraumprojektoren fand Daniel Arn vor, als er vor drei Jahren seinen Job antrat. Weil sie nicht zur Digitalisierung passen, hat er sie ersetzen lassen.
Foto: Getty Images

In Sachen Digitalisierung will der Kanton Bern vorwärtsmachen. Das ist auch bitter nötig, denn er hat Aufholbedarf. Im Juli nimmt Roberto Capone seine Arbeit als Leiter der Geschäftsstelle Digitale Verwaltung auf. Er wird die Strategie der Regierung für eine digitale Verwaltung umsetzen und weitertreiben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.