Zum Hauptinhalt springen

Corona vermiest EröffnungenSechs neue Beizen in den Startlöchern

Diese sechs Restaurants in und um Bern hätten in diesen Tagen aufmachen wollen, doch das Coronavirus vermieste ihnen mehr als nur die Eröffnung.

Seit 28 Tagen sind sämtliche Bars, Beizen und Bistros der Stadt Bern geschlossen. Just in dieser Zeit hätten sechs neue Lokale aufmachen wollen. Wie sie den Lockdown überstehen und womit sie die Zeit vertrödeln, erzählen die neuen Wirte exklusiv an dieser Stelle.

Little Raddish im Breitenrain

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.