Zum Hauptinhalt springen

«Es gibt viele Frauen an Podien hier in Davos»

17 Prozent der WEF-Teilnehmer seien Frauen, errechnete der «Guardian». Nationalratspräsidentin Maya Graf und ETH-Professorin Viola Vogel stecken den Kopf trotzdem nicht in den Davoser Schnee.

«Eine Quote für Davos wäre sicher nicht angebracht»: ETH-Professorin Viola Vogel nimmt am Rande des WEF Stellung zur Frauenfrage.

«Heute ist Frauentag am WEF in Davos», hiess es am Morgen in mehreren Tweets. Tatsächlich fand noch vor dem Mittag ein mit hochrangigen Frauen besetztes Podium statt. IWF-Chefin Christine Lagarde, Facebook-Managerin Sheryl Sandberg und weitere prominente Namen aus Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten zum Thema «Women in Economic Decision-making».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.