Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir müssen die normale Geburt schon fast rechtfertigen»

«In der Schweiz sind gesunde Frauen während der Schangerschaft medizinisch überversorgt»,  moniert Marianne Haueter (57).
«Bei Geburten mit Interventionen  erlebt man oft Neugeborene, die die Geburt offenbar zuerst verarbeiten müssen», beobachtet Haueter.
Unterstützt Hebammenausbildnerinnen in China: Marianne Haueter.
1 / 4

Sie reisen beruflich für einige Wochen nach China. Was machen Sie dort?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin