Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wer am härtesten gegen Verkehrssünder vorgeht

27'000 Franken Busse: Im Jahr 2010 erwischte die Freiburger Polizei einen 37-jährigen Schweden, der mit seinem Mercedes SLS 290 Kilometer pro Stunde gefahren war. Hätte er das Verkehrsdelikt nach dem 1. Januar 2013 begangen, wäre die Strafe härter ausgefallen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin