Zum Hauptinhalt springen

Warum die Grünliberalen Bäumle brauchen

Verkörpert die GLP wie niemand sonst: Präsident Martin Bäumle ist ein begnadeter Kommunikator.
Grünliberale der ersten Stunde: Die Zürcher Ständerätin Verena Diener.
«Die Partei braucht Identifikationsfiguren»: Politgeograf Michael Hermann.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.