Zum Hauptinhalt springen

Vier Freunde suchen in Basel die rechte Wende

Bleibt Basel weiter rot-grün oder driftet der Stadtkanton nach rechts? Der Ausgang der Wahlen ist offen. Dennoch ist der Kampf um die Macht nie richtig in Gang gekommen. Dafür befeuerte die «Basler Zeitung» die bürgerliche Wende.

Lächeln statt Argumente: Die Bürgerlichen tun sich schwer, gute Gründe für den Machtwechsel zu finden – Basel-Stadt geht es blendend.
Lächeln statt Argumente: Die Bürgerlichen tun sich schwer, gute Gründe für den Machtwechsel zu finden – Basel-Stadt geht es blendend.
zvg

Basel wählt – und kaum jemanden kümmert das am Rheinknie. Der Stadtkanton lässt die Pflichtübung halt über sich ergehen. Plakate sind beim Gang durch die Stadt nur wenige zu sehen – und wenn, dann dezent drapiert. Statt Wahlkampf läuft hier eher eine Art Politmikado: Wer sich zuerst bewegt, verliert. Ennet dem Jura versteht das niemand.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.