Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So tickt das neue Parlament bei den wichtigsten Themen

Das neue Parlament verfolgt den AKW-Ausstieg noch vehementer: Das Atomkraftwerk Gösgen soll 2034 abgeschaltet werden.
Obwohl das Parlament den Kauf neuer Flugzeuge beschlossen hat, dürfte es das Vorhaben äusserst schwer haben: Tiger F5 der Schweizer Luftwaffe.
Die 11. AHV-Revision war an einer unheiligen Allianz gescheitert: Ein neuer Vorstoss von Didier Burkhalter dürfte nun – da nicht mehr Wahlkampf ist – bessere Chancen haben.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.