Zum Hauptinhalt springen

Parmelin darf für 1,34 Milliarden aufrüsten

404 Millionen für 32 12-cm-Mörser: Bundesrat Guy Parmelin äussert sich zum Rüstungsprogramm im Ständerat in Bern. (7. März 2016)

Cyber-Aufrüstung gefordert

Nein zum Gripen kostet 127 Millionen Franken

Mehr als die Hälfte des Budgets für Infrastruktur

Zahlungsrahmen abgelehnt

Fehlende Rechtsgrundlage

SDA/sep