Zum Hauptinhalt springen

Spital-Personal muss auf Schutzmasken verzichten

Innerhalb weniger Tage senkt der Bund zweimal die Schutzempfehlungen für medizinisches Personal. Der Grund: Es müssen Masken gespart werden.

Wie lange bleiben die Masken in Gebrauch? Eine Ärztin bei der Covid-Triage im Berner Inselspital. Foto: Anthony Anex (Keystone)
Wie lange bleiben die Masken in Gebrauch? Eine Ärztin bei der Covid-Triage im Berner Inselspital. Foto: Anthony Anex (Keystone)

Sie kämpfen zuvorderst gegen das Coronavirus: Ärztinnen, Pfleger und das übrige medizinische Personal. Im Tessin hat sich dabei bereits eine Angestellte angesteckt. Und auch in der Nordwestschweiz gibt es in einem Spital Mitarbeiter mit Corona-Verdacht. Doch bei der Sicherheit des Personals müssen inzwischen Abstriche gemacht werden: Es fehlt an Schutzmasken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.