Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Maximal eine Packung pro Einkauf

Die  Bahnhofapotheke am Hauptbahnhof Zürich. Foto: Andrea Zahler

«Die Bude eingerannt»

«Kundinnen und Kunden haben quasi nebenbei noch eine oder zwei Packungen Dafalgan oder Ähnliches erworben.»

Lorenz Schmid, Apotheker

Kunden werden erfasst