Zum Hauptinhalt springen

Maurers Personalentscheid sorgt für Unmut

Erneut gibt die Ernennung eines Chefbeamten zu reden: Aus den Kantonen wird Kritik laut an der Wahl des neuen Direktors des Bundesamts für Bevölkerungsschutz.

«Seine Wahl ist völlig überraschend»: Verteidigungsminister Ueli Maurer bei der Vorstellung von Benno Bühlmann als neuem Babs-Direktor.
«Seine Wahl ist völlig überraschend»: Verteidigungsminister Ueli Maurer bei der Vorstellung von Benno Bühlmann als neuem Babs-Direktor.
Keystone

Es sind massive Beanstandungen, die die Geschäftsprüfungskommission des Nationalrats Anfang Woche veröffentlicht hat: Laut einem Bericht der Geschäftsprüfer geht der Bundesrat bei der Anstellung von Chefbeamten nachlässig vor. So lehnte die Regierung in keinem von 80 untersuchten Fällen seit 2009 den Vorschlag eines Departements ab, nie hörte sie einen Kandidaten an, und nie äusserte sich ein Bundesrat in einem Mitbericht zum Vorschlag eines Kollegen. In der Regel sei die Regierung nur mangelhaft darüber informiert, warum eine Person nominiert wurde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.