Zum Hauptinhalt springen

«Man sollte sich nicht zu tiefe Ziele setzen»

Digitec-Gründer und Nationalrat ­Marcel Dobler (FDP, SG) schaffte es nicht nur in zwei Sportarten in die Topliga, sondern auch in der Wirtschaft und in der Politik. Dennoch relativiert er: Vieles habe nicht funktioniert.

«Ich denke, es ist gut, Fehler zu machen», sagt Marcel Dobler. Man sollte sie aber rasch und kostengünstig korrigieren können.
«Ich denke, es ist gut, Fehler zu machen», sagt Marcel Dobler. Man sollte sie aber rasch und kostengünstig korrigieren können.
Raphael Moser
«Im Bob arbeite  ich 5 Sekunden  und mache die ­restlichen 45 Sekunden Pause.»
«Im Bob arbeite ich 5 Sekunden und mache die ­restlichen 45 Sekunden Pause.»
Keystone
«Bei Digitec  kamen wir mit der ­richtigen Idee zur richtigen Zeit.»
«Bei Digitec kamen wir mit der ­richtigen Idee zur richtigen Zeit.»
Raphael Moser
1 / 3

Marcel Dobler: Waren Sie an der Bundesratswahl?

Nein. Wen haben Sie gewählt? Ignazio Cassis.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.