Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Im engen Gotthardtunnel fährt die Angst mit

Inzwischen erkennen Wärmebildkameras bei den Portalen überhitzte Fahrzeuge.
«Es muss doch möglich sein, dass alle gesund durch den Tunnel  kommen», sagt David Gogniat, ein Lastwagenfahrer.
Nicht alle sind überzeugt von der zweiten Röhre: Stattdessen sollte die Passstrasse über den Gotthard neu- respektive ausgebaut werden.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.