Zum Hauptinhalt springen

Höhere Steuerabzüge für Autofahrer

Wegen der gestiegenen Treibstoffkosten dürfen in der nächsten Steuererklärung 70 statt 65 Rappen pro Fahrkilometer abgezogen werden.

Die Pauschalansätze für Fahrräder, Motorräder und Motorfahrräder bleiben unverändert, wie die Eidgenössische Steuerverwaltung mitteilte. Unverändert bleiben auch die Pauschalansätze für Mehrkosten bei auswärtiger Verpflegung sowie für Berufskosten bei Nebenerwerb.

SDA/vin

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch